Müllsammel-Aktion in Geinsheim

Trotz der eisigen Temperaturen konnten am Samstag, den 13.04.2019, über 20 große – und vor allem auch kleine – Helfer aus dem Ort die Ortseingänge von ca. 3 Kubikmeter Müll befreien. Die Müllsammel-Aktion wurde wie jedes Jahr von der FWG Geinsheim organisiert, um das Dorf und die Ortseingänge einmal im Jahr von allerlei Müll und Unrat zu befreien. Im Anschluss daran gab es bei dem Vorsitzenden des Ortsvereins, Eduard Genrich, einen Umtrunk mit deftigem Frühstück für alle Helfer als Dankeschön.

Zum Fund von Unmengen an Zigarettenschachteln/ -kippen und Plastikmüll waren die Mengen an Schnaps-, Bier- und Weinflaschen wieder erschreckend hoch. Neben einer Stoßstange, einer Holztür, einer elektrischen Kinderzahnbürste, einem Ausweis und diversen Holzleisten, befand sich zur Belustigung der Kinder eine Kaffeetasse, noch befüllt mit Kaffee.

Vielen Dank an alle großen und kleinen Helfer und auch Danke an Anja (Ehefrau des Vorsitzenden) für das tolle Buffet!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.