Aktuelles aus den Koalitionsverhandlungen

“Oberbürgermeister Marc Weigel will im neuen Stadtrat keine Koalitionen mehr und wünscht sich einen Stadtvorstand, der als ‘Team arbeitet und überparteilich agiert’.”

So überschreibt die RHEINPFALZ vom 21.Juni 2019 ihre Pressemeldung zur aktuellen politischen Situation und den Koalitionsverhandlungen.
Nachdem außer von der RHEINPFALZ auch die ersten Reaktionen von Grünen und CDU vorliegen, nimmt nun auch Christoph Bachtler als Fraktionsvorsitzender für die FWG-Fraktion im Stadtrat Stellung zum Vorschlag von Oberbürgermeister Weigel.

Diese ist hier verfügbar:
Konstruktive Zusammenarbeit statt Koalitionsbildung – Bündnis für NW


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.